OGS der Grundschule Burbach
 
   Startseite
   Aktuelles
   Informationen
   Standort Burbach
   Standort Wahlbach
   das Team
   Angebote
   Impressionen
 Kunst und Kreatives
   Archiv
   Impressum
 
 
 
 
  
 
 
   
   
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

1.      Ferienwoche:

Das Leben auf dem Bauernhof

Eine Woche voll erlebnisreicher Eindrücke rund um Natur, Gemüseanbau, Tieraufzucht und Traktoren!

 An zwei Vormittagen in díeser Woche stand der Besuch des vielsei-tigen Bauernhofs "Birkenhof" in Wilgersdorf auf dem Programm.

             

Einmal zu sehen wie  dicke Bohnen oder Buschbohnen wachsen, den Unterschied an Form und Größe erkennen, wie unterschiedlich Salat aussehen kann und ihn nicht mit Mangold zu verwechseln, wie Möh-ren kurz vor der Ernte aussehen oder das kleine dünne Grün, das aus der Erde sprießt, als Möhren zu erkennen, die noch wachsen müssen, all das durften die Kinder am Birkenhof erleben und erfragen.

                  

Kleine Kostproben frisch vom Acker nahmen die Kinder auch gerne an und man war schnell einstimmig der Meinung: Die schmecken ja richtig gut.

         

Herr Eckard Jungclausen erklärte auf kindgerechte Weise, dass die Pflege von Hecken und Streuobstwiesen wichtig sind für unsere natürliche Lebensgrundlage.

      

Genauso wie die vielfältige Tierhaltung und der Anbau der Früchte auf den Feldern. All das trägt zu einem abwechslungsreichen und stabilen Ökosystem bei.

  

Anschließend wurden die Tiere besucht. Etliche Schweine. Kühe und Kälber, ein mächtiger Bulle, ein Kälbchen, das 2-3 Tage alt war, und zwei Esel freuten sich immer wieder frisches Grün von den Kindern zu bekommen und zur Belohnung ließen die Tiere sich gerne strei-cheln.

            

Besonders gut hatten es die Schweine, die ihre Bauchbürstenmassage sichtlich genossen.

   

Große Begeisterung herrschte dann beim gemeinsamen Frühstück im freien mit Roggenbrötchen,  Butter und Marmelade Milch und Apfel-saft. Alles auf dem Birkenhof produziert und hergestellt.

HIER gibt es noch mehr Bilder vom Besuch auf dem Bauernhof!

 

Trecker bauen im Wald !

 

                

 

Handwerklich begabt und geschickt waren die Jungen beim Trecker bauen im Wald.

Herr Dietrich aus Gilsbach unternahm am zwei Vormittagen einen Ausflug in den Wald um dort aus  runden Asthölzern mit Hammer, Nägel und Säge Trecker zu bauen. Es musste Holz gesucht und in verschiedene Längen gesägt werden,so dass jeder sich aus den unterschiedlichen goßen und kleinen Einzelteilen einen Trecker mit Anhänger bauen konnte.

                

Eine ganz schöne anstrengende Arbeit. Um so größer war die Freude als Frau Dietrich überraschend frisch gebackenen Waffeln zur Stärkung vorbeibrachte, über die sich alle riesig freuten.

                   

 

Trecker an der Vogtei!

Ein Treckerrad so groß wie ich?

               

Zwei Treckerliebhaber aus Burbach haben sich bereit erklärt, ihre Lieblingsstücke zur Vogtei zu fahren um sie den Kindern der OGS vorzustellen.

 

Jedes Kind durfte sich mal auf den Fahrersitz setzen; und das war schon ein ziemlich tolles Gefühl.

  

Doch es wurde noch besser. Die beiden Herren luden die Kinder ein einmal mitzufahren. So wurden  etliche Runden vor der Vogtei ge-dreht und alle Kinder waren sichtlich zufrieden.